FemaleAct Checklist

Checkliste für Kulturbetriebe

Was wäre, wenn sich alle Mitglieder der Gesellschaft auf Bühnen und in Filmen differenziert repräsentiert sehen würden – unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Alter, Aussehen oder sexueller Orientierung? FemaleAct ist überzeugt: Für das Individuum ist die Auswirkung immens, denn dass Menschen in Erzählungen einen Platz haben, bedeutet, dass sie in der Gesellschaft einen Platz haben. 

Mit der Checkliste wird FemaleAct ein Tool entwickeln, mit dem Kulturbetriebe ihre internen Strukturen und Produktionen selbständig in Punkto Diversität analysieren können. In die Analyse werden sämtliche Abteilungen mit einbezogen. Flankiert wird sie durch unterstützende Angebote wie Weiterbildungen und Coachings für Entscheidungsträger*innen und Teams.  

Ziel ist, Wissen über Diversität zu erweitern und Handlungsoptionen für Kulturbetriebe zu erarbeiten, um langfristig strukturelle Veränderungen herbeizuführen. Und damit zu einer Kulturlandschaft beizutragen, in der alle Menschen Teil des Grossen Ganzen sind. 

Beteiligte Personen

Anna-Katharina Müller, Schauspielerin, Vorstand FemaleAct, Zürich, Berlin

Magdalena Neuhaus, Schauspielerin, Co-Präsidentin FemaleActZürich

Oriana Schrage, Schauspielerin, Vorstand FemaleActZürich

Anja Schärer, Schauspielerin, Co-Präsidentin FemaleActZürich 

Beren Tuna, Schauspielerin, Vorstand FemaleAct, Projektleitung Checkliste, Zürich

Kathrin Walde, Kulturmanagerin, Geschäftsstelle FemaleAct, FundraisingBasel

Bild: ©FemaleAct